Body in Balance Gesund abnehmen Angebot Kontakt Rauchen und Ernährung Ernährung in den Wechseljahren Ernährung in der Schwangerschaft Kinder- und Jugendernährung Seniorenernährung Sportlerernährung Monatstipps Monatsrezepte
Startseite Monatsrezepte Pastinaken - Raclette - Gratin

Monatsrezepte


Süsskartoffel Curry Pastinaken - Raclette - Gratin Winterlicher Chicoree Salat mit Banane und Orange Zimtparfait mit heissen Zwetschgen Wintersalat mit Mandarinen und Mohngebäck Apfelauflauf mit Zimt Kohlrabi - Rüebli Risotto Heidelbeer - Cheesecake Johannisbeer - Wähe Gefüllte Tomaten Vollkornnudeln mit Spinat-Ricotta Sauce Kartoffel-Soufflé mit Bärlauch Kiwi - Bananen Smoothie Gemüse Stroganow mit Tofu Rotkohl - Früchte - Salat Kaki mit Baiser-Haube Früchtecake Herbstlicher Salat mit Birnen und Hüttenkäse Bohnengratin Brombeer - Sorbet Kirschen - Quark - Auflauf



Pastinaken - Raclette - Gratin

Für 4 Personen
Zutaten
1 Gratinform oder ein Bratgeschirr von ca. 35 cm Länge
Butter für die Form oder das Geschirr
4 Pastinaken (je ca. 200 g), geschält, Enden grosszügig abgeschnitten
4 Tranchen Raclettekäse (ca. 15 × 7 cm), diagonal halbiert
8 Tranchen Rohschinken
1,5 dl Fleischbouillon
2 EL glattblättrige Petersilie, gezupft

Zubereitung
Pastinaken längs halbieren, im Dampf 12-15 Minuten knapp weich garen, mit der Schnittfläche nach oben in die ausgebutterte Form oder ins Bratgeschirr legen.

Käse und Rohschinken darauflegen, Bouillon dazugiessen.
In der Mitte des auf 230 °C vorgeheizten Ofens ca. 15 Minuten gratinieren. Petersilie darüberstreuen, sofort servieren.

Dazu passen Ofenkartoffeln, Salzkartoffeln oder Reis.



En Guete !